Aktuelles

Erfolgreiche Aktion für DK65DARC bei der Contest Gruppe Wittgenborn DP6T

In der letzten Februar Woche wurde das Sonderrufzeichen DK65DARC im Rahmen des 65. Geburtstag des DARC vom Distrikt Hessen (F) aktiviert.
Die Contest Gruppe Wittgenborn hatte hierfür den Samstag und Sonntag der Aktionswoche reserviert und Mitglieder der benachbarten Ortsverbände zum Mitfunken an der Station eingeladen.
Der Aufruf war ein voller Erfolg. An den beiden Tagen trafen zahlreiche Gast-Operator am Standort in Wittgenborn ein und konnten reichlich Betrieb mit dem Sondercall tätigen. Zeitweise wurde paralleler Betrieb an 4 Stationen durchgeführt. Das Team von DP6T hatte für die Aktion extra noch zusätzliche Drahtantennen aufgespannt und sogar den mobilen 40m-Mast aus der Halle gefahren und in luftiger Höhe einen Dipol für das 160m-Band montiert. Es war für einige Operator das erste Mal, dass sie Betrieb unter einem heiß begehrten Rufzeichen durchführten. Wenn zu Beginn bei manchem Op noch Anfangsnervosität beim Pile-Up Betrieb anzumerken war, ging dann aber der rasche QSO-Betrieb nach einigen Minuten zügig voran. Die Gelegenheit, sich vielleicht nur für ein paar Minuten an dem Betrieb von DK65DARC aktiv zu beteiligen wurde gerne wahrgenommen.
Insgesamt beteiligten sich Mitglieder aus acht hessischen Ortsverbänden an der Aktion bei der Contest Gruppe DP6T: F07 Gießen, F17 Wetterau, F25 Lauterbach, F27 Main-Taunus, F29 Dreieich, F31 Nidderau, F49 Frankfurt-West und F62 Büdingen.
Um Acht Uhr am Sonntag Abend wurden dann die Logs am Standort nach mehr als 2.000 getätigten Verbindungen geschlossen und das Equipment und die Zusatzantennen wieder abgebaut. Die Contest Gruppe Wittgenborn bedankt sich bei allen Aktiven vom Wochenende und freut sich bereits auf die nächste Aktion für den Distrikt Hessen im Mai - dann unter dem Rufzeichen DL65DARC. Gäste sind auch dann herzlich Willkomen. Aktuelle Informationen findet man hier oder unter www.facebook.com/dp6t.wittgenborn

Michael, DL3FCG

Hallentreffs

Um die Aktivitäten zu erweitern und zu koordinieren wollen wir uns an jedem ersten Samstag im Monat in der Halle treffen. Wäre schön wenn möglichst viele Zeit finden rein zu schauen.
Wie immer: Gäste sind herzlich eingeladen, es empfiehlt sich vorher nachzufragen wann jemand da ist, wir haben nämlich keine Zeit festgelegt.